Spende gegen Maskenmangel in Syrien

bild

 

Aufgrund von Sanktionen und der wirtschaftlichen Situation sind Masken in Nordostsyrien ein Luxusgut. Wir haben uns mit lokalen Näher*innen und der Verwaltung zusammengetan und stellen vor Ort Masken her, die dann an die Bevölkerung verteilt werden. Wir konnten schon 8.000 Masken produzieren und verteilen, der Bedarf ist allerdings viel größer. Die Produktion einer Maske kostet umgerechnet nur etwa 1€, schon ein kleiner Spendenbeitrag kann hier also viel ausrichten.

Mit deiner Hilfe wollen wir nochmals 8.000 Masken produzieren und verteilen!

 

 

 

 

 

 

Spende via Paypal

 

Mitteilung: Maskenspende Syrien

 

 

 

Spende via Überweisung

Betreff: Maskenspende Syrien

CADUS e.V.

Volksbank Berlin

IBAN DE55 1009 0000 2533 5240 04

BIC BEVODEBBXXX

Was passiert mit den Masken die in Syrien produziert werden?

Die Masken werden zunächst in nordostsyrischen Nähereien vor Ort produziert. Angestellte des Gesundheitsbereichs verteilen die Masken in Hygienepäckchen mit ausführlichen Anwendungsanleitungen an die Bevölkerung der selbstorganisierten Stadtverwaltungen, zum Beispiel in Tal Tamr. Wir führen vor der Verteilung umfassende Hygienetrainings für die Angestellten im Gesundheitsbereich durch. Die Trainings umfassen allgemeine Informationen über Covid-19, Infektionsgefahren und Maßnahmen zum Schutz vor dem Virus.

Warum sind Masken in Syrien so teuer?

In Syrien gibt es, ähnlich wie bei uns vor ein paar Monaten, viel zu wenige Alltagsmasken um den Bedarf zu decken. Anders als hier kann man in Syrien aber nicht einfach Masken aus dem Ausland importieren um das Problem zu lösen. Sanktionen gegen das Regime machen es fast unmöglich, Güter nach Syrien zu importieren.

Gleichzeitig leben über 80% der syrischen Bevölkerung unter der Armutsgrenze und können sich die seltenen und teuren Masken nicht leisten. Diese kritische wirtschaftliche Lage führt auch dazu, dass viele Syrer*innen zur Arbeit gehen, trotz des Ansteckungsrisikos durch Covid-19.

Mehr darüber kannst du in unserem Blogbeitrag nachlesen.

 

Warum sammelt ihr Spenden über Paypal?

Normalerweise nutzen wir für all unsere Spendenaktionen die Spendenplattform Betterplace, da wir die Transparenz, die uns diese Plattform ermöglicht, sehr schätzen. Leider ist auch Betterplace von den Sanktionen gegen Syrien betroffen, da deren Zahlungsanbieter sich wegen der internationalen Sanktionen entschlossen hat, Zahlungen in diese Region nicht zu unterstützen. Wir arbeiten momentan zusammen mit Betterplace an einer Lösung.