Aktuelle Stellenausschreibungen:

Team lead CADUS Mobile Crisis Response Makerspace (CMCRM) Ukraine

Position Location: mobile in Ukraine
Duration: 2 x 3 weeks (with the option on extension but due to the highly dynamic situation in the area of operation no guarantee on extension can be given).
Dates: early-mid June and mid-end July 2022
Honorary: 6.000 EUR gross

Deadline: 27rd of May 2022


About the organization

CADUS e.V. (CADUS) is a non-profit and independent aid organization based in Berlin with a sub-branch in Erbil, KR-Iraq. Our work is primarily concerned with providing medical support to people in crisis situations. These can range from sudden onset disasters to protracted and complex slow-onset emergencies. We aim to enable transformation of knowledge and technology. Together with local communities, we want to develop new and innovative projects that are both adapted to local conditions and actively shaped by recipients of humanitarian aid. Through interdisciplinarity, organizations and individuals should gain the opportunity to develop innovative humanitarian solutions via active participation in humanitarian work.


Position and context

On 24.02.22 Russia began its invasion of Ukraine. The war continues, causing numerous casualties and major destruction of civilian infrastructure. At the same time, networks of civil society, public and private actors have developed structures to minimize war-related risks for communities and the population by providing humanitarian assistance, medical support, various social services as well as technical support and digital solutions.

CADUS has been deploying an Emergency Medical Team (EMT) in Lviv since the beginning of March. In addition, as part of a project led by MitOst and in collaboration with Garage Hub, Platform Ostriv, MetaLab, Insha Osvita and BUR of Ukraine, CADUS is deploying a Mobile Makerspace for Technical Emergency Response in Western Ukraine.

Mobile Makerspaces are vehicles equipped with various IT tools, machines for processing wood, metal, or other materials and for construction, or high-tech devices for monitoring ecosystems such as water and air quality or radiation. They are designed to be used in dynamic environments that enable makers, citizens, and communities in different locations to meet local needs for infrastructure maintenance and repair and to create local production chains for different products that are not available due to interrupted supply chains. Mobile Makerspaces are also spaces of learning, community engagement, connection, and discourse.

CADUS will send a Mobile Crisis Response Makerspace (CMCRM) to Ukraine for 3 months in 2-week stages, equipped with tools, machines, materials, and a team. To allow the Mobile Makerspace Team Lead some time back in Germany, we are looking for a freelance expert to replace them for 2x3 weeks in early-mid June as well as mid-late July.

The position comes with high individual responsibility and demands structural development skills. CADUS e.V. is a relatively small and young humanitarian organization. Due to the nature of the Ukraine Mission and the dynamic situation high commitment is demanded as well as flexibility and individual responsibility.

Hence, the Team Lead Mobile Makerspace should have joy in leading a team, shaping project developments, bringing in ideas and taking a share in developing the project’s mission, and should be aware that there are some administrative tasks as well.

For us, the safety of our teams is paramount. The CMCRM is planned to be deployed far away from ground combat, the operation and the situation in Ukraine are being closely monitored and we are constantly assessing if and how the operation can be continued. However, please be aware that the whole of Ukraine is a war zone and that any deployment on Ukrainian soil carries certain risks.

All team members will be specifically prepared for the mission by CADUS. People who want to be part of the team definitely have to take the time for this beforehand.


Key Duties

  • Operational planning in cooperation with MitOst, the Ukrainian partners, the operational management, Safety & Security, and the project management.
  • Independent implementation of projects in consultation with the Head of Operations, Safety & Security and Project Management.
  • Management of the CMCRM team on site
  • Daily check-ins with mission management and Safety&Security on the security situation and route planning
  • Continuous reporting
  • Ensuring the operational readiness of the CMCRM
  • Supporting the project management in reporting to MitOst and the partners
  • Support financial administration by collecting, scanning and uploading all receipts (sales slips, receipts, invoices and own receipts) to CADUS Nextcloud.
  • Support PR as needed (e.g. phone calls to explain things to be communicated in more detail; appointments with editors / journalists; proofreading articles; etc.).
  • Close cooperation with Technical Coordination


Requirements

  • 2 years of experience in a similar position (NGOs and/or private companies)
  • Strong team and project management capacities, good administration and reporting skills
  • Of advantage: experience working in conflict and post-conflict areas
  • Able to work with rigor, diplomacy, to withstand pressure and show good communication skills. You have a capacity to delegate and to supervise the work of a team, to work on your own initiative and collaboratively as part of a diverse team
  • Languages : English and German


How to apply

Please send to hr.ukraine@cadus.org:

  • Short motivation letter
  • CV
  • Possible start date

Deadline: 23rd of May 2022

Manager:in Fundraising (m/w/d)

Manager:in Fundraising (m/w/d)

Umfang: Befristet, in Teil- oder Vollzeit
Start: 15.06.2022
Ort: Berlin
**English native speakers are strongly encouraged to apply**

Über CADUS

CADUS ist eine humanitäre Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Bei unserer Arbeit geht es in erster Linie um die medizinische Unterstützung von Menschen in humanitären Notsituationen. Diese können von plötzlich auftretenden Katastrophen bis hin zu langwierigen und komplexen, langsam eintretenden Krisen reichen. Gemeinsam mit den Menschen vor Ort wollen wir neue und innovative Projekte entwickeln, die sowohl an die lokalen Bedingungen angepasst sind als auch von den Addressat:innen der humanitären Hilfe aktiv mitgestaltet werden.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine:n Manager:in Fundraising (m/w/d). Für uns als unabhängige humanitäre Organisation gehören die Akquise und Betreuung unserer Unterstützer:innen zu unseren wichtigsten Arbeitsbereichen. Du bist zuständig für den Aufbau einer nachhaltigen Fundraising-Strategie und der Umsetzung neuer Fundraising-Projekte. Dein Einsatzort ist Berlin, doch du wirst viel von unserer internationalen Arbeit mitbekommen und mit uns zusammen daran arbeiten, humanitäre Hilfe dort hinzubringen, wo sie dringend benötigt wird.

Deine Aufgaben:

    • Entwicklung einer nachhaltigen Fundraising-Strategie
    • Entwicklung und Durchführung von Fundraising-Maßnahmen, darunter
        ◦ Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
        ◦ Betreuung sowie Abwicklung von Anlass-Spenden
        ◦ Online-Kampagnen
    • Spender:innen-Kommunikation: Zielgruppenorientierte Pflege und Beziehungsarbeit von bestehenden und neu zu gewinnenden Privatspendern, Unternehmensspendern und anderen Partnern
    • In Koordination mit dem PR-Management, Erstellung von Info- und Repräsentationsmaterial
    • Mitarbeit bei täglicher Projekt-/ Spendenadministration und Controlling
    • Erstellung und Durchführung von angemessenen Bedankungsmaßnahmen
    • Spender:innen-Verwaltung und Auf- und Ausbau eines professionellen Kontaktmanagementsystems
    • Akquise von Kooperationspartner:innen zur Entwicklung von kreativen Fundraising-Initiativen
    • Repräsentation von CADUS auf relevanten Veranstaltungen
    • Austausch und Kontaktpflege mit anderen Organisationen und Dachverbänden zur Verbesserung bestehender Fundraising-Mechanismen
Deinen Aufgabenbereich bearbeitest Du selbständig und eigenverantwortlich in enger Koordination mit dem PR-Management, dem Institutional Partnership Management, und der Geschäftsführung.


Was du mitbringst:


    • Abgeschlossenes Studium oder abgeschlossene Ausbildung (z. B. Fundraising-Referent:in) oder einschlägige Berufserfahrung im Bereich Fundraising, Marketing, Kampagnenarbeit, etc.
    • Fundierte Erfahrung mit Fundraising-Werkzeugen und in der Betreuung von Spendenden (kleine und mittlere Spenden)
    • Interesse an und Verständnis für die humanitäre Arbeit und der Arbeit in Krisen- und Konfliktkontexten sind von Vorteil
    • Kontext-sensibles Verständnis für die Repräsentation von Menschen, die wir durch unsere Arbeit unterstützen, in den zu erstellenden Informations- und Werbemaßnahmen
    • Erfahrung in der Arbeit mit Datenbanken und CRM-Systemen
    • Sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse (English natives are strongly encouraged to apply)
    • Fähigkeit zu souveräner professioneller Kommunikation sensibler Themen mit Förderern und Kooperationspartner:innen
    • Strukturiertes und teamorientiertes Arbeiten
    • Bereitschaft zur Teilnahme an Veranstaltungen und Abendterminen
    • Kreativität und Lust, eigenständig neue Ideen und Konzepte zu entwickeln
    • Von Vorteil sind Kenntnisse in der Arbeit mit Grafik-Programmen


Was wir bieten:


    • Eine verantwortungsvolle und sinnstiftende Aufgabe in einer dynamischen Nichtregierungsorganisation
    • Gestaltungsmöglichkeiten mit flachen Hierarchien und einem vielseitigen Aufgabenbereich  
    • Flexible Arbeitszeiten in unserem Berliner Büro und die Möglichkeit, teilweise remote/ im homeoffice zu arbeiten
    • NGO-branchenübliches Gehalt sowie 30 Tage Urlaub im Jahr
    • Befristet, in Vollzeit oder Teilzeit (30 Stunden)

Wir ermutigen BIPoc, LGBTQ, Eltern, und Menschen mit Behinderung, sich zu bewerben.

Wie du dich bewerben kannst:

Wenn du dich auf die Stelle bewerben möchtest, sende bitte Anschreiben, Lebenslauf und Arbeitszeugnisse als PDF-Dokument unter dem Betreff „Fundraising“ an application@cadus.org. Falls vorhanden, schick uns bitte außerdem zwei von dir verfasste, veröffentlichte Medien-Beiträge, Kampagnen, oder ähnliches.
Bewerbungsschluss: 30.05.2022, 9 Uhr
Bewerbungsgespräche: 06.-09.06.2022

 

Bundesfreiwilligendienst in der Öffentlichkeitsarbeit

Bundesfreiwilligendienst in der Öffentlichkeitsarbeit


Umfang:
full time
Start:
Flexibel / Zeitnah
Ort:
Berlin

 

Über CADUS

Wir suchen eine/n Freiwillige/n zur Unterstützung im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Social Media.

CADUS ist eine humanitäre Hilfsorganistion mit Hauptsitz in Berlin. Bei unserer Arbeit geht es in erster Linie um die medizinische Unterstützung von Menschen in Krisensituationen. Diese können von plötzlich auftretenden Katastrophen bis hin zu langwierigen und komplexen, langsam eintretenden Notfällen reichen. Gemeinsam mit den lokalen Gemeinden wollen wir neue und innovative Projekte entwickeln, die sowohl an die lokalen Bedingungen angepasst sind als auch von den Addressat:innen der humanitären Hilfe aktiv mitgestaltet werden.

Für die Öffentlichkeitsarbeit suchen wir eine Person, die uns bei der täglichen Arbeit unterstützen kann. Was das so beinhaltet kanns du auf unserem Blog und auf unseren Social Media Kanälen anschauen.

 

Deine Aufgaben

Unterstützung in der Öffentlichkeitsarbeit

  • Inhalte erstellen / Content Creation: von Blogposts über Newsletter zu Podcasts, Foto- und Videoaufnahmen ist alles dabei
  • Bespielen von verschiedensten Social Media Kanälen
  • Unterstützung von Veranstaltungsorganisation
  • Pflege von Kontaktdatenbanken
  • Recherchearbeiten zu Themen wie Migration, Flucht, Naher Osten etc.
  • Verschicken von Infomaterial

Unterstützung im Büroalltag

  • Hilfe bei der Ablage und Unterstützung der Finanzbuchhaltung
  • mit Anpacken bei Ereignissen wie Inventur

Was du mitbringst:

  • Freude an Social Media
  • kreative Ideen
  • gutes Deutsch in Wort und Schrift
  • selbstständiges Arbeiten
  • Vorkenntnisse im Bereich Grafik & Videoschnitt sind vom Vorteil, aber nicht zwingend notwendig.

Wie du dich bewerben kannst:

Sende deinen Lebenslauf sowie ein Motivationsschreiben (nicht länger als eine Seite) an presse@cadus.org.

Falls du schonmal ähnliche Inhalte erstellt hast, kannst du auch gerne einige Arbeitsproben beilegen, das ist allerdings nicht zwingend notwendig.